Foto: Dominic Konrad

Foto: Dominic Konrad

Mein Name ist Dominic Konrad, ich bin Jahrgang 1985. Auf die Frage, was ich beruflich mache, antworte ich in aller Regel „Kulturjournalist“. Dabei habe ich das nicht immer so geplant.

Nach dem Abitur studierte ich Französisch, Vergleichende Sprachwissenschaft und Kunstgeschichte an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, um später in die Wissenschaft zu gehen. Je länger ich studierte, desto deutlicher wurde mir klar, dass ich spannende Themen nicht nur innerhalb der geweihten Hallen der Universität vermitteln wollte. Mein Ziel war es, diese Themen auch der breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

So habe ich während meines Studiums, das ich 2011 als Magister Artium abschloss, mehrere journalistische Hospitanzen und Praktika absolviert, unter anderem beim Südwestrundfunk, beim Zweiten Deutschen Fernsehen und bei ARTE G.E.I.E. in Straßburg. Nach dem Studium arbeitete ich als freier Autor unter anderem für das TV-Kulturmagazin „Landesart“ (SWR). Seit 2012 schreibe ich zudem regelmäßig für das führende deutsche Onlinemagazin zum Thema Musical: Musicalzentrale.de. Nebenbei absolvierte ich ein Aufbaustudium im Bereich Journalismus an der Freien Journalistenschule Berlin.

Zwischen Februar 2013 und Januar 2015 absolvierte ich mein journalistisches Volontariat in der Onlineredaktion des ifa (Institut für Auslandsbeziehungen) in Stuttgart. In dieser Zeit schrieb ich auch regelmäßig für die vom ifa herausgegebene Zeitschrift KULTURAUSTAUSCH, eine der führenden deutschen Fachzeitschriften zu internationalen Perspektiven in der Kulturarbeit.

Die Schwerpunkte meiner Arbeit liegen in den Bereichen Online und Fernsehen, aber auch in Hörfunk und Print konnte ich bereits Erfahrungen sammeln. Für jede Story finde ich ein passendes Format.