Foto: AninditaBD / CC BY-SA 4.0

Foto: AninditaBD / CC BY-SA 4.0

Anspannung zwischen Ost und West während der Schach-Weltmeisterschaft 1966, mitten im Kalten Krieg. Was eine bedeutsame Auseinandersetzung mit politischer Intrige und Feindbildern sein kann, wird unter der Regie von Wolf Widder am Theater Pforzheim zu einem recht platten Schaulauf für Show-Star Femke Soetanga als tragische Geliebte.

Hier steht die Rezension zum Lesen bereit.

Written by Dominic